Wie kann ich ein DKB Konto eröffnen?

Ein kostenloses DKB Konto zu eröffnen ist als Privatkunde im Internet ganz einfach und in wenigen Minuten erledigt. Klicken Sie jetzt einfach auf den direkten Link zur DKB-Kontoeröffnung und gehen Sie mit uns Schritt für Schritt verständlich erklärt die Kontoeröffnung durch.

Schritt für Schritt ein DKB Konto eröffnen:

  1. Persönliche Angaben
  2. Kundendaten und Bedingungen
  3. Antragsübersicht
  4. Abschluss

DKB Konto eröffnen: Persönliche Angaben

Zunächst werden Sie nach dem 1. Kontoinhaber gefragt. Hier tragen Sie Ihre persönlichen Angaben wie Name, Geburtsort oder Staatsangehörigkeit ein.

Dann werden Sie nach Ihrer Anschrift gefragt. Diese tragen Sie ebenfalls ein. Die Frage “Möchten Sie eine abweichende Postanschrift angeben?” beantworten Sie mit Nein, außer, Sie möchten die das Konto betreffende Post zu einer anderen Adresse zugestellt bekommen.

Die nun folgenden und von Ihnen zu machenden Angaben zur Beschäftigung benötigt die DKB, um Ihre Zahlungsfähigkeit einschätzen zu können. Dies kann später z.B. für die Höhe des Dispo von Bedeutung sein.

Ob Sie schon Karten von Kreditinstituten haben und ihre hier gezeigte Historie, hilft der DKB ebenfalls bei der Einschätzung Ihrer Zahlungsmoral.

Abschließend geben Sie noch an, ob Sie einen zweiten Kontoinhaber angeben möchten. Dies ist z.B. bei Paaren oder Ehepartnern sinnvoll, wo beide uneingeschränkten Zugriff auf ein Konto benötigen. In diesem Fall müssen Sie die o.g. Daten zudem noch für den zweiten Kontoinhaber ausfüllen.

Klicken Sie nun auf “weiter”.

DKB Konto eröffnen: Kundendaten und Bedingungen

Zunächst werden Sie um Ihr Einverständnis gebeten, dass die DKB Ihre gemachten Angaben zur Eröffnung Ihrer Kontos verwenden darf:

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir in diesem Vertragsformular gemachten Angaben von der DKB elektronisch gespeichert und bearbeitet sowie zur Vorbereitung und Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Legitimationsprüfung an Dritte weitergegeben werden.

Dieses Einverständnis müssen Sie durch ein Häkchen erteilen, da andernfalls die DKB Ihr DKB Konto nicht für Sie eröffnen kann.

Dann werden Sie um Ihr Einverständnis gebeten, dass die DKB eine SCHUFA-Anfrage einholen darf:

Mit einer SCHUFA-Anfrage und Anfragen bei anderen Auskunfteien, wie einer Datenübermittlung an unsere Dienstleister bin ich einverstanden.

Auch dieses Einverständnis müssen Sie per Häkchen erteilen.

Nun folgt Ihr Versprechen, dass Sie das Konto nur privat sowie nicht für Geldwäsche-Zwecke nutzen werden:

Die DKB-Cash wird ausschließlich für private Zwecke und für eigene Rechnung gemäß Geldwäschegesetz eröffnet.

Auch zu dieser Angabe (per Häkchen) sind Sie verpflichtet, da die DKB andernfalls vom Gegenteil ausgehen muss und kein DKB Konto eröffnen darf.

Gesetzlich verpflichtet ist die DKB auch dazu, Ihnen verschiedene Unterlagen zu Ihrem DKB Konto zur Verfügung zu stellen; diese können Sie mit einem Klick auf das kleine rot-weiß-graue PDF-Symbol am linken Bildschirmrand herunterladen. Sie müssen den Erhalt der Unterlagen per Häkchen bestätigen, um ein DKB Konto eröffnen zu dürfen:

Ich bestätige, dass mir die Informationen zur Erbringung von Zahlungsdienstleistungen und zum Fernabsatz von Finanzdienstleistungen, das aktuelle Preis- und Leistungsverzeichnis sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und produktspezifischen Sonderbedingungen in der derzeit gültigen Fassung zur Verfügung gestellt wurden.

Während Sie alle bisherigen Häkchen machen mussten, um ein DKB Konto eröffnen zu dürfen, ist das letzte Häkchen freiwillig. Hier bittet Sie die DKB, Sie künftig per E-Mail über aktuelle Informationen und Produkte informieren zu dürfen:

Ich bin damit einverstanden, dass die DKB AG mich regelmäßig über aktuelle Informationen/Produkte per eMail informiert.

Klicken Sie nun auf “weiter”.

DKB Konto eröffnen: Antragsübersicht

Auf dieser Seite werden Ihnen die von Ihnen gemachten Angaben zum Kontoinhaber noch einmal übersichtlich angezeigt. Bitte überprüfen Sie diese noch einmal gewissenhaft und klicken Sie auf “ändern”, falls Sie Fehler entdecken sollten. Sie werden dann zur “Persönliche Angaben” Seite zurück geführt, wo Sie Ihre Angaben korrigieren können.

Sonst klicken Sie auf “weiter”.

DKB Konto eröffnen: Abschluss

Das DKB Konto eröffnen ist nun fast abgeschlossen. Sie müssen Ihren eben gemachten Antrag nun nur noch unterschreiben und an die DKB schicken. Am schnellsten und einfachsten ist dies, wenn Sie nun auf “Fertigen Antrag anzeigen, speichern und drucken” klicken. Falls Sie keinen Drucker haben oder der Link nicht funktioniert, können Sie auch auf den Link “Antrag per Post zusenden lassen” klicken.

Sobald Sie Ihren Antrag ausgedruckt in den Händen halten, prüfen Sie Ihre Angaben zur Sicherheit erneut und unterschreiben den Antrag am Ende des Dokuments. Dann gehen Sie mit dem Antrag und Ihrem Personalausweis zur nächsten Postfiliale und führen dort die kostenlose und schnelle Legitimationsprüfung POST-IDENT durch. Der Postmitarbeiter stellt dadurch sicher, dass niemand in Ihrem Namen einfach ein Konto eröffnen kann. Danach schickt der Postmitarbeiter alle Unterlagen an die DKB.

Ihr DKB Konto ist nun eröffnet. Sie bekommen innerhalb der nächsten Wochen die Eröffnungsunterlagen zu Ihrem DKB Konto von der DKB per Post zugeschickt.

Klicken Sie auf “beenden”.

Sind noch Fragen zum Thema DKB Konto eröffnen offen?

Einfach unter “Beitrag kommentieren” fragen, wir antworten kompakt.

Weitere kompakt beantwortete Fragen zum Thema:

  1. Geht eine Tagesgeld Kontoeröffnung online?
  2. Wie kann ich einen Ja Kredit beantragen?
  3. Weltweit kostenlos Geld abheben – wer bietet das?
  4. Das beste kostenlose Girokonto aller Girokonten?
  5. Wie kann ich die Abwrackprämie beantragen?

Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

10 Kommentare

  1. 1
    sebi 

    hallo

    wie kann ich irgendwo angeben von wem ich geworben wurde ??? da gibts doch siche rso eine option ?

    grüße

  2. 2
    Antworten-kompakt.de-Team 

    Hallo,

    das geht ganz einfach. Sie gehen auf
    die direkte Seite zur Kontoeröffnung
    , geben hier zuerst Ihre persönlichen Daten zum Kontoinhaber/ den Kontoinhabern ein, und gelangen dann direkt auf die Seite, wo Sie angeben können, wer Sie geworben hat.

    Ihr Antworten-kompakt.de Team

  3. 3
    Nadine 

    Hi, was heißt “Das Konto wird für eigene Rechnung gemäß § 3 Absatz 1 Ziffer 3 Geldwäschegesetz eröffnet”???

  4. 4
    Antworten-kompakt.de-Team 

    Hallo,

    wenn man Geld aus illegalen Quellen (Drogenhandel, Steuerhinterziehung, etc.) in den legalen Wirtschaftskreislauf bringt, bezeichnet man dies als Geldwäsche. Diese ist per Geldwäschegesetz verboten. Um dies zu kontrollieren werden u.a. Banken dazu verpflichtet, Informationen über die Identität Ihrer Kunden einzuholen. § 3 Absatz 1 Ziffer 3 Geldwäschegesetz verpflichtet die Banken zur…

    “…Abklärung, ob der Vertragspartner für einen wirtschaftlich Berechtigten handelt, und, soweit dies der Fall ist, dessen Identifizierung nach Maßgabe des § 4 Abs. 5; dies schließt in Fällen, in denen der Vertragspartner keine natürliche Person ist, die Pflicht mit ein, die Eigentums- und Kontrollstruktur des Vertragspartners mit angemessenen Mitteln in Erfahrung zu bringen…”

    Dieser Satz fordert Sie deshalb gegenüber der Bank (bzw. eigentlich gegenüber dem Staat) zur Abgabe der Erklärung auf, dass Sie das Konto für sich selbst eröffnen, und nicht für eine unbekannte dritte Person mit potentiellen Absichten der Geldwäsche.

    Ihr Antworten-kompakt.de Team

  5. 5
    thomas 

    hallo,

    kann ich als Freiberufler (Musikpädagoge/Musiker)
    das kostenlose DKB-Cash- Girokonto eröffnen?
    Private und berufliche Buchungen sind bei mir doch schwer zu trennen.Privat ist zum Beispiel die Wohnungsmiete, die ich zahle. Beruflich sind zum Beispiel Honorare, die ich erhalte.
    Kann ich das alles über das DKB-Cash-Konto laufen lassen?

    Bin für jede Antwort dankbar.

    viele Grüße

  6. 6
    Antworten-kompakt.de-Team 

    Hallo,

    das kostenlose DKB Konto ist nicht nur für natürliche (Privat-)Personen kostenfrei, sondern insbesondere auch für Freiberufler. Wenn Sie nun ihre Einnahmen und Ausgaben trennen müssen oder wollen, dann können Sie auch zwei Konten bei der DKB eröffnen, jeweils eines für Sie privat sowie eines für Sie als Freiberufler. Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unseren Vergleich der kostenlosen Firmenkonten und Geschäftskonten.

    Ihr Antworten-kompakt.de Team

  7. hallo,

    ich hab da mal eine frage. und zwar folgende: ich wohne nicht mehr in Deutschland wie geht das mit der POST-IDENT?

    auf antwort freuend

    HUNFELD

  8. 8
    birgit 

    Guten Morgen!
    Besteht bei der DKB auch die Möglichkeit, bewusst einen Dispokredit auszuschließen und auf eine Kreditkarte zu verzichten?
    Danke vorab, viele Grüße!

  9. 9
    Antworten-kompakt.de-Team 

    Hallo,

    da Sie sich beim Post-Ident Verfahren persönlich mit Ihrem Ausweis bei einer Post-Stelle legitimieren müssen, ist das im Ausland leider nicht möglich. Viele deutsche Banken akzeptieren zudem nur Konto-Anträge von Bürgern mit Hauptwohnsitz in Deutschland.

    Ihr Antworten-kompakt.de Team

  10. 10
    Antworten-kompakt.de-Team 

    Hallo,

    im Rahmen des o.g. Konto-Antrages müssen Sie dies explizit berücksichtigen.

    Ihr Antworten-kompakt.de Team

Kommentar abgeben