Kredit von Privat oder Bankkredit – was ist besser?

Die EZB hat ein Schlaraffenland für Banken geschaffen: Diese können sich seit Mitte 2009 für historisch günstige 1% bei der Zentralbank Geld leihen, in unbegrenzter Höhe. Sie machen seitdem auch regen Gebrauch davon. Wer nun aber glaubt, dass der Wettbewerb unter den Banken die noch hohen Kreditzinsen dadurch drückt, der irrt. Während die EZB in ihren letzten Sitzungen die Leitzinsen um insgesamt 3,25% senkte, reduzierte sich der durchschnittliche Dispozins im selben Zeitraum nur um rund 1%, der durchschnittliche Zinssatz für Ratenkredite gar nur um rund 0,5%. Wer derzeit einen Kredit von seiner Bank möchte, muss somit verhältnismäßig tief in die Tasche greifen. Gibt es Alternativen zum Bankkredit?

Die meistgelesenen Artikel:
Kredit von Privat oder Bankkredit - wer ist im Vergleich die bessere Wahl?
Kostenlose Girokonten - alle Anbieter im Vergleich
ETF Sparplan - alle Anbieter im Vergleich

Alternative: Kredit von Privat

Sich Geld von Freunden und Bekannten leihen ist immer eine Alternative zum Bankkredit, ist hier doch häufig kein Zins zu zahlen. Außerdem wird die Rückzahlung meist individuell und flexibel geklärt. Was aber tun, wenn der benötigte Betrag etwas höher ist, oder keine finanzkräftige Verwandschaft zur Verfügung steht? Dafür gibt es seit einigen Jahren Kreditmarktplätze für Privatpersonen und Selbstständige im Internet. Diese Marktplätze funktionieren ähnlich wie eBay, nur dass hier Kredite gehandelt werden. Personen, die Geld investieren und verdienen wollen treffen hier auf Personen, die einen Kredit brauchen.

Kredit von Privat oder Bankkredit – was ist die bessere Wahl?

Wir haben anhand der wichtigsten Entscheidungskriterien für Kredite den Bankkredit (Ratenkredit) mit dem Kredit von Privat (hier am Beispiel des Kreditmarktplatzes smava, der Empfehlung von Stiftung Warentest) verglichen, um jeweils sowie insgesamt feststellen zu können, ob der Bankkredit oder der Kredit von Privat die bessere Wahl ist. Die immer identischen Voraussetzungen des Vergleichs sind: 10.000 Euro Kreditsumme, 60 Monate Laufzeit, ungekündigte, unbefristet angestellte und volljährige Person mit Wohnsitz in Deutschland, keine Kreditversicherungen.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Zinsen

Die bonitätsabhängigen Zinsen für einen Bankkredit beginnen derzeit bei 5,18% effektiv (bei der Citibank). Die bonitätsabhängigen Zinsen für den Kredit von Privat (bei smava) beginnen derzeit bei 4,63%, und liegen damit rund ein halbes Prozent unterhalb der Zinsen für einen Bankkredit.

Die bonitätsunabhängigen Zinsen für einen Bankkredit beginnen derzeit bei 6,39% (bei der Netbank). Die bonitätsunabhängigen Zinsen für den Kredit von Privat sind von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Entsprechend der smava-Datenbank von bisherigen Projekten liegen diese bei rund 6,13%, also rund ein viertel Prozent unterhalb der Zinsen für einen Bankkredit.

Bei den Zinsen die bessere Wahl:
Der Kredit von Privat.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Kredithöhe & Laufzeit

Beim Bankkredit ist die Kredithöhe je nach Bank unterschiedlich, oft bewegt sie sich aber im Bereich von 500 bis 50.000 Euro. Die Laufzeit kann häufig zwischen 6 und 84 Monaten gewählt werden. Diese Flexibilität gibt es beim Kredit von Privat (bei smava) nicht. Hier gibt es nur die Wahl zwischen 36 und 60 Monaten Laufzeit; da der Kredit von Privat aber hier jederzeit kostenlos zum Teil oder sogar komplett getilgt werden kann, ist dies kein wirklicher Nachteil. Jedoch ist bei der Kredithöhe der Kredit von Privat nur zwischen 1.000 und 25.000 Euro wählbar.

Bei der Kredithöhe und der Laufzeit die bessere Wahl:
Der Bankkredit.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Annahmewahrscheinlichkeit

Die Annahmewahrscheinlichkeit für einen Bankkredit hängt entscheidend von der Bonität ab. Bei einer sehr schlechten Bonität wird die Bank den Kreditantrag ablehnen, oder inakzeptabel hohe Zinsen verlangen. Beim Kredit von Privat (bei smava) wird der Kreditantrag ebenfalls abgelehnt, wenn eine schlechtere Bonität als H und ein negativer SCHUFA-Eintrag besteht. Da dies aber nur bei rund 5% der Bevölkerung zutrifft, ist eine Ablehnung meist unwahrscheinlich. Auch beim Kredit von Privat muss der Zins erhöht werden, je schlechter die Bonität ist, andernfalls findet sich hier kein Geldgeber.

Bei der Annahmewahrscheinlichkeit die bessere Wahl:
Der Kredit von Privat und der Bankkredit.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Selbstständige

Den Bankkredit gibt es bei vielen Banken für Selbstständige nur unter starken Auflagen. Der Kredit von Privat (bei smava) stellt an Selbstständige dieselben Anforderungen wie an Privatpersonen. Somit haben beim Kredit von Privat Selbständige eine höhere Chance auf einen Kredit.

Für Selbstständige die bessere Wahl:
Der Kredit von Privat.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Bearbeitungszeit

Die Formalitäten bei der Beantragung eines Bankkredit sowie die bei der Anmeldung, Prüfung, Angebotseinstellung und deren Abwicklung beim Kredit von Privat (bei smava) sind zwar unterschiedlich, dauern aber jeweils nur wenige Werktage.

Bei der Bearbeitungszeit die bessere Wahl:
Der Kredit von Privat und der Bankkredit.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Abwicklungssicherheit

Beim Kredit von Privat (bei smava) wird die Bank für Investments und Wertpapiere (biw AG) genutzt, über die alle Transaktionen abgewickelt werden. Somit stehen sich im Zahlungsverkehr und deren Absicherung der Geldnehmer und Geldgeber nicht direkt gegenüber. Beim Kredit von Privat ist somit wie beim Bankkredit eine Bank für die Abwicklung zuständig.

Bei der Abwicklungssicherheit die bessere Wahl:
Der Kredit von Privat und der Bankkredit.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Sondertilgung & Ablösung

Beim Bankkredit gibt es je nach Bank unterschiedliche Bedingungen für eine Sondertilgung oder eine vorzeitige Ablösung des Bankkredits. Neben Kündigungsfristen gibt es hier oft zudem anfallende Bearbeitungsgebühren. Diese fallen nicht selten so hoch aus, dass durch eine vorzeitige Ablösung oder Sondertilgung nichts gespart wird. Beim Kredit von Privat (bei smava) kann jederzeit kostenlos und ohne Kündigungsfrist eine Sondertilgung oder die vorzeitige Ablösung des Kredits erfolgen.

Bei der Sondertilgung und der vorzeitigen Ablösung die bessere Wahl:
Der Kredit von Privat.

Kredit von Privat oder Bankkredit: Die bessere Wahl ist…

…der Kredit von Privat. Insgesamt vereint der Kredit von Privat (bei smava) die meisten Vorteile gegenüber dem Bankkredit. Trotzdem sollte jeder für sich selbst entscheiden, wie wichtig ihm jeder einzelne Punkt dieses Vergleichs ist und zu welchem Schluss er somit letztlich selbst gelangt.

Sind noch Fragen zum Thema Kredit von Privat oder Bankkredit offen?

Einfach unter “Beitrag kommentieren” fragen, wir antworten kompakt.

Weitere kompakt beantwortete Fragen zum Thema:

  1. Wie kann ich die Abwrackprämie beantragen?
  2. Wie funktioniert eine Kredit Umschuldung?
  3. Sparbuch Zinsen von 5% – wo ist der Haken?
  4. Geht eine Tagesgeld Kontoeröffnung online?
  5. Wie kann ich einen Ja Kredit beantragen?

Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

2 Kommentare

  1. privatkredite von smava finde ich super!

  1. [...] die wichtigsten Kriterien, auf die es bei einem guten Kredit ankommt, zu definieren und einen Vergleich zwischen dem smava Privatkredit und einem Bankkredit aufzustellen. Welcher ist [...]

Kommentar abgeben